Neujahrsempfang mit einer Autorenlesung

Das Hochzeitsessen
von und mit der SchriftstellerinKarin Irshaid

am Sonntag, 17.01.2016, 12.00-15.00 Uhr

Die Erzählung beginnt verführerisch: Eine Frau kocht ein mehrgängiges arabisches Gericht. In ihrem Monolog, durchwoben von der höchst sinnlichen Beschreibung der Essenszubereitung, entfaltet sich ein komplexes Beziehungsgeflecht zwischen verschiedenen Erzählebenen. Ihre Geschichten lassen den Bezug zu konkreten politischen Ereignissen erahnen. Die Themen sind ebenso alt wie aktuell: Vertreibung aus der Heimat, Verlust der Familie oder des Lebens, die Schwierigkeiten des Neubeginns, vereinende Hochzeiten und Versöhnung.

„Das Hochzeitsessen“ gefördert und ausgezeichnet wurde von der Kulturstiftung NRW und als Fortsetzungsroman in der „Neuen Westfälischen“ im Jahre 1996, damals noch erschienen im Fischer Verlag, abgedruckt worden ist. Es ist ja jetzt die 4. überarbeitete Auflage im 3. Verlag.

Ein Büchertisch und Kunsthandwerk werden ausgestellt.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Das Café Palestine Colonia freut sich auf Sie und Euch im
Allerweltshaus Köln Ehrenfeld
Körnerstraße 77, 50 823 Köln

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s